Allgemein, Uncategorized

Training bedingt erlaubt: Wichtige Infos!

Ab Montag, den 08. März gelten für unseren Platz folgende Regelungen:

Wenn die 7-Tage Inzidenz 3 Tage in Folge über 50 steigt (ab 15.03.):

Pro Schießbahn dürfen maximal 5 Personen aus zwei Haushalten schießen. Eine Buchung über das Mitglieder-Interne System ist zwingend erforderlich! Hier stehen vier buchbare Plätze zur Verfügung. Pro Haushalt muss also nur ein Platz gebucht werden. Bitte verteilt euch im Training dementsprechend auf die Schießbahnen.

Wenn die 7-Tage Inzidenz 3 Tage stabil unter 50 liegt:

Es dürfen maximal 10 Schützen gleichzeitig auf den Platz. Eine Voranmeldung im Mitglieder-Internen Bereich ist zwingend erforderlich! Schützen aus dem gleichen Haushalt zählen nicht als eine Person sondern müssen entsprechend viele Plätze reservieren.

Bei einer 7-Tage Inzidenz über 100:

Pro Schießbahn dürfen Mitglieder eines Hausstands und ein weiteres Mitglied den Platz nutzen. Im Buchungssystem sind hierfür vier Plätze vorgesehen. Bitte verteilt euch auf dem Platz dementsprechend.

Unabhängig der aktuellen Regelungen gelten die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen:

  • FFP2-Maskenpflicht auf dem gesamten Platz außer an der Schießlinie
  • Eintragung ins Schießbuch vor dem Training und Austragen nach dem Training
  • 1,5 Meter Abstand zwischen zwei Personen
  • Ein/e Schütze/Schützin pro Scheibe
  • Bei Unwohlsein und/oder Symptomen von COVID-19 ist das Betreten des Platzes untersagt!
  • Die Verwendung der vereinseigenen Bögen ist nur nach Absprache mit den Trainern möglich, um unkontrollierte Mehrfachnutzungen zu vermeiden

Bestimmte Zeitslots sind für das Jugendtraining reserviert und entsprechend gekennzeichnet. Bitte seht als erwachsene Schützen hier von einer Reservierung ab, um den Arbeitsaufwand für die Verwaltung der Einheiten möglichst gering zu halten.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe. Wir wünschen trotz der Einschränkungen viel Spaß beim Training.