Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Alle Jahre wieder!

Jedes Jahr, im Februar sozusagen zum Ende der Hallensaison, ruft der Postsportverein München zu seinem großen Indoor Turnier. Dieses Jahr war es das 8. und wie immer hervorragend organisiert.

Aus Vaterstetten machten sich 13 Schützen auf, ein neuer Teilnehmer-Rekord! Fast alle Altersgruppen und Bogentypen waren vertreten vom Compound über Recurve bis zum Jugendlichen mit Blankbogen.

Unter den Damen brillierte Janin, die auf einen 2. Platz in der Damenklasse/Blank kam.Einen 3. Platz errang Maarten Hager in der Schülerklasse mit seinem Blankbogen.

Leider gab es keinen 1. Platz, dafür aber undankbare vier 4. Plätze: Sabine Hager/Blank, Walter Koch/Recurve, Jochen Grenzebach/Blank und David Sedlmayr/Compound.

Das Turnier verlief zügig ohne Zwischenfälle und die Verköstigung war wie immer gut. Obwohl dieses Jahr nur einer Halle zu Verfügung stand, waren insgesamt 228 Bogenschützen an der Schießlinie.

Schauen wir mal ob wir 2017 den Rekord von 13 Teilnehmern brechen können! Jetzt freuen wir uns aber erst mal auf den Platz, frische Frühlingsluft und Entfernungen bei denen man seinen Pfeil auch wieder fliegen sieht.