Autor: Johanna Burgmaier

Training für Erwachsene startet

Mittwochs findet ab dem 16. Juni wieder das regelmäßige Training für Junioren und Erwachsene statt. Beginn des Trainings ist um 17:00 Uhr, Ende gegen 18:30 Uhr. Bestandteil des Trainings ist neben Techniktraining auch Tuning und Wettkampfvorbereitung. Auch der Spaß am Schießen soll natürlich nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Zur Erweiterung des Trainerteams werden auch noch zwei bis drei Personen gesucht. Voraussetzungen sind mehrjärige Erfahrung im Bogensport und die Bereitschaft, sich mit allen Bogenklassen und -arten auseinanderzusetzen. Interessenten können im Mittwochstraining Jürgen oder Johanna ansprechen.

Aktuelle Coronaregelungen

Momentan erlauben die Maßnahmen einen erleichterten Schießbetrieb: Eine Anmeldung im internen Kalender ist nicht mehr notwendig. Ausgenommen ist das Jugendtraining. Eine Eintragung in unser Schießbuch am Platz ist weiterhin selbstverständlich. Ebenso gelten die bisherigen Hygienemaßnahmen. Bei Symptomen oder nachgewiesener Erkrankung von Covid-19, während der Quarantäne oder unspezifischen respiratorischen Symptome jeglicher Schwere ist das Betreten des Vereinsgeländes untersagt.

Qualifikation für die Meisterschaften WA 720 im Freien

Die Bayerische Meisterschaft WA 720 vom 30.07. – 01.08.2021 in Garching Hochbrück findet, Stand heute, statt. Ebenso ist die oberbayerischen Bezirksmeisterschaft WA 720 in Langenpreising geplant.   Die Gaumeisterschaft muss leider noch entfallen. Daher braucht der Bezirk ein Qualifikationsergebnis von uns.   Dieses Qualifikationsergebnis könnt ihr auf unserem Platz, natürlich entsprechend der WA Regelung schießen. Die Schusszettel bitte von Schütze und Schreiber unterschreiben lassen. Die Schusszettel werden in der Hütte in der entsprechend gekennzeichneten Box gesammelt. Die Anmeldung zu den Meisterschaften erfolgt per Email an sport@vaterstetten-bogensport.de. Angeben müsst ihr: Name Vorname Geburtsdatum Schützenpassnummer Wettkampfklasse (zb „Masterklasse Recurve“) Wettkampfentfernung Wettkampfergebnis Unvollständige Anmeldungen werden nicht berücksichtigt!!! Die Anmeldung für Jugendliche läuft über die Jugendtrainer. Falls ihr Fragen zu Wettkampfentfernung, Auflagengröße und Durchführung habt, könnt ihr euch gerne an die Sportleiter und Johanna wenden. Stichtag für die Ergebnisse ist der 05.06.2021. Danach hilft auch kein Bitten und Betteln mehr.   Wir freuen uns auf rege Teilnahme. 

Ausschreibung zum vereinsinternen 3-Bogen Turnier – Corona Edition

Liebe Vereinskolleginnen und –kollegen,  Leider liegt das Vereinsleben zurzeit brach und ein Ende ist nicht absehbar. Um ein bisschen Leben in die Bude zu bringen, möchten wir mit euch einen kleinen Mannschaftswettkampf veranstalten.  Beim 3-Bogen-Turnier werden die einzelnen Mannschaften gegeneinander gewertet.  Eine Mannschaft besteht aus einem Blankbogenschütze/in, einem Recurveschütze/in, einem Compoundschütze/in. Eine Einzelwertung gibt es nicht. Eine Aufteilung nach Altersklassen oder männlich/weiblich ebenfalls nicht.  Jede/r schießt auf die Entfernung und Auflage entsprechende Bogenklasse und Alter. Die Gesamtringzahl wird zusammengezählt.  Blankbogen   50m/122er Auflage  Recurvebogen Schützenklasse   70m/122er Auflage  Recurvebogen Masterklasse   60m/122er Auflage  Recurvebogen Seniorenklasse   50m/122er Auflage  Compoundbogen    50m/80er Spot  Jugendliche   Bei Johanna fragen   Meldung  Die Meldung erfolgt über die Vereinshomepage. Jede/r Teilnehmer muss sich anmelden (nicht nur einer aus der Mannschaft). Anzugeben sind der Name und die Bogenklasse. In das Feld “Bemerkungen” tragt ihr bitte eure beiden Mannschaftsmitglieder und euren Mannschaftsnamen ein.   Meldeschluss ist der 23.05.2021. Letzter Tag um Ergebnisse einzureichen ist der 31.05.2021. Ergebnisse die danach eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt.   Ablauf  Der Wettkampf findet über den gesamten Mai statt. Bis zum 31.05.2021 müsst ihr mit eurer Mannschaft den Platz buchen und zusammen eure …

Anmeldung im Internen Bereich – so gehts

Das Training auf unserem Bogenplatz ist derzeit leider an eine Personenbeschränkung gekoppelt. Damit ihr als unsere Mitgleider euer Training planen könnt, ist eine Anmeldung über den Mitglieder-Internen Bereich erforderlich. Diese funktioniert eigentlich ganz einfach: Der Mitglieder-Interne Bereich ist ganz oben rechts auf unserer Homepage zu finden. Alle bisherigen Mitglieder sind automatisch mit ihrer Email registriert. Neumitglieder 2021 bekommen die Registrierung unter jugend@vaterstetten-bogensport.de. Sobald eure Email Adresse eingetragen ist, müsst ihr beim ersten Login ein Einstiegspasswort erstellen. Dies funktioniert über den Button „Ich habe noch kein Einstiegspasswort“. Ihr bekommt dann eine Email mit einem Einmalpasswort, das bei der nächsten Anmeldung geändert werden muss. Danach könnt ihr euch mit eurem Passwort anmelden. Eine Passwortänderung ist direkt bei der Anmeldung im Mitglieder-Internen Bereich möglich. Cookies müssen immer akzeptiert werden, sonst geht es nicht weiter. Im Bereich selbst seht ihr den jeweiligen Monat mit den Trainingsterminen pro Tag. Mit Klick auf den gewünschten Termin erscheint ein blaues Feld, mit dem ihr den Slot für euch reservieren könnt. Mehrfachbuchungen oder eine Stornierung sind jederzeit möglich. Trainingstermine für die Jugend sind …

Onlinetraining im Januar

Im Januar bieten die Jugendtrainer jeden Freitag um 16:30 ein interaktives Onlinetraining zu Bogensportrelevanten Themen an. Eingeladen sind hiermit explizit alle Mitglieder der Bogenschützen Vaterstetten. Das Training wird jeweils über Zoom stattfinden, die Zugangsdaten bekommt ihr über jugend@vaterstetten-bogensport.de. Wir freuen uns auf euch! Der Zeitplan sieht folgendermaßen aus: 01.01: Wie werde ich besser: leistungsbestimmende Faktoren & Ernährung  08.01: Mentaltraining: psychologische Faktoren zur Leistungssteigerung 1 15.01: Mentaltraining: psychologische Faktoren zur Leistungssteigerung 2  22.01: Compound- und Blankbogen & Feld- und 3d-Schießen (Tom) 29.01: Material und Tuning Recurve & Tuning Blank- und Compoundbogen 05.02: Anatomie des Bogenschützen & Technikleitbild (Zoe) 12.02: Sportordnung & Faschingsquiz zum Bogensport (Uwe) Falls ihr es nicht schafft teilzunehmen, findet ihr die Informationen danach auf unserer Homepage im Bereich Mitglieder-Intern unter Downloads. Viel Spaß!

Zoe als neue VÜL

Das Jugendtraining freitags wird ab sofort von unserer neuen Jugendtrainerin Zoe unterstützt. Die letzten Wochenenden hat sie erfolgreich an der Vereinsübungsleiter-ausbildung in Langenpreising teilgenommen. An diesem Punkt ein Dankeschön an Langenpreising für die vorbildliche Ausrichtung. Auf der Agenda standen nicht nur das Technikleitbild und dessen Vermittlung, sondern auch aktive Arbeit im Jugendbereich, Materialkunde und viele weitere Themen. Zoe ist selbst im Bereich olympisch Recurve aktiv, möchte ihr Wissen aber auch mit dem Compoundbogen ausbauen. Ihr Durchsetzungsvermögen und die neuen Ideen, die sie in die Planung des Jugendtrainings einbringen kann, wissen wir definitiv zu schätzen. Zusammen mit Uwe, der seine J-Lizenz verlängern konnte, Johanna als C-Trainerin und Zoe und Tom als VÜL steht für die Jugend ein Team bereit, das sich sehen lassen kann.

Halloween und Helium

Im letzten Jugendtraining vor dem zweiten sportlichen Lockdown griffen die Jugendtrainer noch einmal in die Trickkiste: mit Helium und Luftballons wurden die Jugendlichen am Freitag überrascht. Gruselig verkleidet konnten 100 Luftballons abgeschossen werden. In dem ein oder anderen Ballon wartete dann auch noch eine kleine Belohnung auf die erfolgreichen Schützen und Schützinnen.

Sehnen für die Jugend

Wie kann man Jugendliche bei Regen beschäftigen? So die Frage wenn das Wetter kälter und nasser wird. Die Lösung: Sehnen bauen. Die Jugendlichen waren begeistert: endlich eine bunte Sehne! Die Trainer ebenfalls: endlich lernt die Gruppe, wie man eine Wicklung auch mal selber reparieren kann. Letzten Sonntag war es dann soweit: Drei Sehnengalgen waren aufgebaut, Garn war besorgt und die Wickelgeräte vorbereitet. Bis die ersten Sehnen fertig gestellt wurden, sollte es dann doch noch eine Weile dauern. Viele hatten sich das Basteln leichter vorgestellt. Wickeln, Vorstrecken, Endwicklungen, Mittelwicklung und dann noch der Nockpunkt. Im Team schafften es dann aber alle, sich die Grundlagen zu erarbeiten. Insgesamt vier Stunden dauerte es, bis auch der letzte nach Hause gehen konnte. Gerüchteweise wurden dann auch im Freitagstraining noch weiter Sehnen gebaut. Inzwischen ist jedoch jeder Schütze und jede Schützin stolzer Besitzer einer selbst gebauten Sehne. Die nächsten Wochen werden die Jugendlichen damit verbringen, diese einzuschießen und dann steht der nächste Block an: Bogeneinstellung und Tuning…

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2020

Wir haben es geschafft! Training? Im Frühsommer ausgefallen. Meisterschaften und Wettkämpfe? Abgesagt. Düstere Aussichten für unsere größtenteils noch unerfahrene Jugend. Trotz aller Widrigkeiten haben wir es geschafft spontan eine kleine Vereinsmeisterschaft mit der Jugendgruppe nachzuschießen.   Obwohl klein auch hier im Auge des Betrachters liegt. Am Sonntag, den 20. September trat die Jugendgruppe, bis auf wenige Mitglieder vollzählig, mit stolzen 19 Schützen und Schützinnen um 10 Uhr an. Die Spannweite reichte vom kleinsten C Schüler mit neun Jahren über unsere beiden neuen Compoundschützen bis zu unseren Omas in der Juniorinnenklasse. Der Schwerpunkt lag im Recurvebereich. Hier starteten insgesamt 15 Schützen, davon allein sechs in der Jugendklasse. Im Bereich A Schüler Recurve waren ebenfalls vier Starter geplant.   Gut, dass Tom, Uwe und Johanna schon alles vorbereitet hatten: Die Scheiben waren gestellt, die Kladden, Scheibennummern und natürlich Urkunden und Preise lagen bereit und die Startliste hing aus.   So konnte das anfängliche Chaos langsam bewältigt werden. Material wanderte an die Schießlinie, einige Pfeilauflagen und eine Sehne wurden noch getauscht und gemeinsam mit fliegenden Händen die letzten eingerissenen Federn geklebt. Jetzt weiß auch der letzte …