Alle Artikel in: Sport

Ein Betrag oder oder ein Termin aus dem Bereich Sport.

Ingo ist Deutscher Vizemeister

Bei den in Wiesbaden stattgefundenen Deutschen Meisterschaften erreichte Ingo Nibbe mit 644 Ringen einen hervorragenden 2. Platz. Ingo schoss im 1. Durchgang 314 Ringe und im 2. Durchgang starke 330 Ringe. Lieber Ingo. Der gesamte BSV gratuliert Dir! Alle ins Gold. Uwe

2 Medaillen bei der Bayerischen WA 3D für den BSV – Update

Es gilt von den nächsten beiden Medaillen bei den Bayerischen Meisterschaften zu berichten: Jan holt Silber in der Klasse Blankbogen Master mit 399 Punkten. Sein Rückstand auf Platz 1 betrug ganze 3 Ringe, ebenso sein Vorsprung auf den Dritten. Walther holt Gold in der Klasse Recurve Master mit 323 Punkten. Der Vorsprung von Walther auf den 2. Platz betrug ganze 49 Punkte. Wir gratulieren den beiden! Leider konnte Peter aus gesundheitlichen Gründen bei den Bayerischen Meisterschaften nicht antreten. Schade. Er hätte ganz bestimmt gerne teilgenommen.

Zweiter Anfängerkurs beendet

So sehen glückliche Bogenschützen aus. Oder? Heute ging leider viel zu schnell der zweite Anfängerkurs aus diesem Sommer zu Ende. Die „Neuen“ wurden in erste Linie von Jürgen (1. links vorne) betreut und in die Geheimnisse des Recurve Bogenschießens eingeweiht. Begonnen haben alle Neuling*innen (keine Ahnung ob das nun Korrekt ist oder nicht) mit dem Recurvebogen. Wer es nicht weiß, das ist der Bogen der auch bei den Olympischen Spielen von Frauen und Männern geschossen wird und für eine solide Grundausbildung im Bogenschießen steht. Ob die Neulinge beim Recurvebogen bleiben oder auf den Blankbogen, den traditionellen Bogen oder den Compoundbogen wechseln, bleibt ihnen überlassen. Sicher ist, dass bei uns im BSV alle Bogenarten herzlich willkommen sind. Auf der anderen Seite unseres Übungsgeländes trainiert Peter die schon etwas geübteren Schützen. Darunter auch unsere Blankbogenschützen, die bei den Deutschen Feldbogenmeisterschaften und den Bayerische Meisterschaften sehr erfolgreich waren, sowie einige Schützen aus dem ersten Anfängerkurs.

Deutscher Hallenrekord von Ingo anerkannt!

Wie im Artikel zur Bayerischen Hallenmeisterschaft (Artikel zu Bayerischen Halle) von Johanna zu lesen war, wurde Ingo im Februar mit 562(!) Ringen Bayerischer Meister. Wie auf der Bayerischen Meisterschaft WA im Freien zu erfahren war, wurde der von Ingo geschossene Deutsche Rekord nun auch offiziell anerkannt. Ingo: der gesamte BSV gratuliert Dir. Wir sind alle Stolz Dich in unseren Reihen zu haben.

Update – 2 Bayerische Meister für den BSV – Bronze für die Jugend!

Wie unschwer zu erkennen ist, sind unsere 3 Blankbogenschützen bester Laune. Die 3 erzielten zusammen 1.724 Ringe und wurden mit 13 Ringen Vorsprung Bayerischer Meister in der Blankbogenklasse. Nicht überliefert ist, ob das Gebiss von Tim – der Jüngste der Mannschaft – Schaden durch den Materialtest genommen hat. Auf jeden Fall hat er den Altersdurchschnitt der Blankbogenmannschaft ganz kräftig nach unten gedrückt. In Gegensatz zu Peter und Jan, die beide in der Masterklasse starten, darf Tim der Jüngere in der Schützenklasse starten. Den zweiten Titel des Tages erreichte unser Altmeister Ingo Nibbe in der Seniorenklasse Olympic Recurve mit 334 Ringen und 329 Ringen, gesamt 663 Ringen. Das entspricht einem Schnitt von 9,2 Ringen. Eine super Leistung. Gratuliere Ingo! Laut Schußzettel schoss Ingo im ersten Durchgang 15 x die 10, davon 2 x X, im zweiten Durchgang waren es 10 x die 10, davon 6 x die X. Das muss ihm erstmal einer nachmachen. -Uwe- In der Jugendklasse Recurve sicherte sich Kai den Einzug ins Viertelfinale. Nach einem gewonnen und einem verlorenen Match ging es ins …

Platz 1 und 8 auf der Deutschen Meisterschaft WA Feldbogen

Die gute Trainerarbeit von Peter und Jürgen in unserem Verein beginnt sich auszuzahlen. Dass es so schnell geht, dass sich Zwei unserer noch relativ jungen Bogenschützen zu den Deutschen Meisterschaften WA Feldbogen qualifizieren, hätte wohl kaum jemand gedacht. Tim und Jan werden im Satz zuvor nicht an ihrem Alter gemessen, sondern daran, dass beide noch nicht sehr lange Bogen schießen. Noch weniger von uns hätten darauf gewettet, dass Jan oder Tim unter die besten 10 Schützen bei den Meisterschaften kommen. Doch es kam noch besser: Tim wurde Deutscher Meister in der Schützenklasse! Jan wurde 8. in der Masterklasse! Wir gratulieren den beiden. Fotos: Tim oder Jan Uwe Geerds

RESPEKT !

Bedingt durch viele Corona-Absagen standen Werner Kuschnerus und ich plötzlich alleine für die Compoundliga Bayern-Süd da. Und zu zweit geht es nun einmal nicht. Es gab von den Compound-Kollegen viele Argumente, nicht zu schießen, die ich verstanden habe, aber hier nicht wiederholen möchte. Aber was sollten wir jetzt tun? Auf anraten von Franz nahmen wir Kontakt mit der Trainerin Johanna auf und wurden bei der Jugend vorstellig. Mutig hat es Hanna versucht mitzuhalten, aber gesehen, dass die Bayernliga einfach vom Level  noch eine Spur zu weit vorne für sie ist. Auch andere aus der Jugend haben für die Liga Interesse gezeigt, was uns sehr freut.  In dieser Hinsicht freuen wir uns darauf, was Zoe, Hanna und Matti noch auf die Beine stellen werden. Die Unterstützung von unserer Seite ist ihnen auf jeden Fall gewiss. Jetzt zum Compoundligatag selbst: Zu guter letzt hat sich Stefan Nanasi bereit erklärt, obwohl er noch nie Liga geschossen hatte, in der zweithöchsten bayerischen Liga mit zuschießen. Mit hohem Engagement hat er sich in der Vorbereitungsphase hineingekniet und achtbare Ergebnisse geliefert, …

Spargellandturnier Schrobenhausen 4.0

Was treibt man in den Sommerferien wenn man gerade nicht im Urlaub ist? Richtig, Turniere schießen. So dachten es sich zumindest Luca, Hanna, Franzi und Kai, die die Jugendgruppe in Schrobenhausen vertreten durften. Auch die Erwachsenen waren verhältnismäßig stark vertreten. Fabian, Tom und Johanna in der Schützenklasse, Jürgen als Master und Ingo bei den Senioren standen bereit. Bereits letztes Jahr waren die Schrobenhausener top organisiert, so auch wieder dieses Jahr. Bereits um zwanzig vor neun starteten die Einschießpassen und danach ging es reibungslos weiter. Einzig die Hitze machte Einigen zu schaffen. Hervorgetan haben sich diesmal besonders Luca, der mit einem ruhigen Bewegungsablauf vorbildlich durchhielt, und Kai, der zwar sein selbst gesetztes Ziel verfehlte, aber trotzdem mit einer sauberen Technik punktete. Aber auch Franzi ließ sich nicht lumpen und schoss ein, für ihre Verhältnisse, gutes Ergebnis. Einzig Hanna wollte gar nicht zufrieden sein, fehlten im Vergleich zu den Mitschützen doch noch einige Ringe. Einig waren sich aber alle Jugendlichen: da ist noch Luft nach oben, und Franz bringt Unglück! Er muss jetzt auch beim Training öfter …

Turnierluft schnuppern bei der Guschu Open

Unsere Jugend lebt wieder. Nach zahlreichen Rückschlägen in Form von kein Training, Training zu viert und schlechtem Wetter wurde das Training die letzten Monate wieder zunehmend regelmäßiger. So konnten wir zur Guschu Open am 24. Juli in Hochbrück ganze 17 Jugendliche melden. Die Guschu Open wird jedes Jahr vom Bayerischen Sportschützenbund ausgerichtet, seit zwei Jahren auch für Bogenschützen. Der Wettkampf ist exklusiv der Jugend vorbehalten. Die Schülerklassen dürfen, falls gewünscht, sogar unter erleichterten Bedingungen auf 18 Meter starten. Daher konnten wir auch unsere Anfänger einpacken, die so ihr erstes großes Turnier abseits des heimischen Bogenplatzes bestreiten durften. Los ging es mit der gemeinsamen Anfahrt mithilfe der VAT Autos. In Garching auf der Olympia Schießanlage angekommen stellten wir als Bogenschützen Vaterstetten die größte Gruppe. Von Dominik als jüngstem C-Schüler bis hin zu unserer routinierten Jugendklasse war auf fast jeder Scheibe ein weiß-rotes Tshirt zu sehen. Im ersten Durchgang gab es dann auch erstmal keine normalen Scheibenauflagen, sondern Ringauflagen, die im hit-miss-Modus getroffen werden mussten. Hier zeigten sich bereits erste Erfolge: Kai, Phillip und Sophie brillierten auf …

Qualifikation für die Meisterschaften WA 720 im Freien

Die Bayerische Meisterschaft WA 720 vom 30.07. – 01.08.2021 in Garching Hochbrück findet, Stand heute, statt. Ebenso ist die oberbayerischen Bezirksmeisterschaft WA 720 in Langenpreising geplant.   Die Gaumeisterschaft muss leider noch entfallen. Daher braucht der Bezirk ein Qualifikationsergebnis von uns.   Dieses Qualifikationsergebnis könnt ihr auf unserem Platz, natürlich entsprechend der WA Regelung schießen. Die Schusszettel bitte von Schütze und Schreiber unterschreiben lassen. Die Schusszettel werden in der Hütte in der entsprechend gekennzeichneten Box gesammelt. Die Anmeldung zu den Meisterschaften erfolgt per Email an sport@vaterstetten-bogensport.de. Angeben müsst ihr: Name Vorname Geburtsdatum Schützenpassnummer Wettkampfklasse (zb „Masterklasse Recurve“) Wettkampfentfernung Wettkampfergebnis Unvollständige Anmeldungen werden nicht berücksichtigt!!! Die Anmeldung für Jugendliche läuft über die Jugendtrainer. Falls ihr Fragen zu Wettkampfentfernung, Auflagengröße und Durchführung habt, könnt ihr euch gerne an die Sportleiter und Johanna wenden. Stichtag für die Ergebnisse ist der 05.06.2021. Danach hilft auch kein Bitten und Betteln mehr.   Wir freuen uns auf rege Teilnahme.